Beiträge

Bundesregierung rechnet mit neuer Rekordbeschäftigung

Laut einem am 22.10.2013 in ZEIT ONLINE veröffentlichten Bericht sorgt der Wirtschaftsaufschwung für eine Rekordbeschäftigung in Deutschland. So rechnet die noch amtierende  Bundesregierung mit durchschnittlich etwa 42 Millionen erwerbstätigen Menschen, was einen historischen Höchstand bedeuten würde.

Das Bundeswirtschaftsministerium geht in seiner dieser Tage vorgestellten Konkunkturprognose von einem kräftigen Wachstum in 2014 aus und will seine Prognose für die Zunahme beim Bruttoinlandsprodukt (BIP) leicht auf 1,7% anheben. Führende Wirtschaftsforscher schätzen dies in ihrem Herbstgutachten nahezu gleich ein.

Der vollständige Artikel kann unter www.zeit.de nachgelesen werden.

Wir vermitteln diskret in Festanstellungen bei unseren namhaften Geschäftspartnern. Für Fach- und Führungskräfte aus dem gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich. Auch für Meister, Techniker und Ingenieure verschiedener Fachrichtungen eine weitere und durchaus interessante Perspektive.

Diese Seite verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Informieren Sie sich, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen